Am Ende des Weges

 

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AG HOSPIZ Nürtingen möchten Menschen in der Zeit des Sterbens unterstützen und so begleiten, dass sie ihre letzte Lebensphase als lebenswert und erfüllt empfinden können. Wir möchten Angehörigen Hilfe in der Zeit des Abschiedes geben und ihnen in der Trauer zur Seite stehen. Dabei orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Ansatz, indem wir Betroffene in ihrer Lebensgeschichte achten und ihre Bedürfnisse in körperlicher, seelischer, sozialer und spiritueller Hinsicht wahrnehmen.

 

95 % der Bevölkerung wünschen sich, zuhause sterben zu können. Tatsächlich sterben aber 70 % in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder anderen Institutionen. Das will die Hospizbewegung ändern.

Ihr Anliegen ist es, das Leiden Sterbenskranker zu verringern, ihnen den Verbleib in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen und den oft überlasteten Angehörigen beizustehen. Hospizarbeit ist Sterbebegleitung durch befähigte, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

 

Was tun wir?