Fundraising - mehr als bloßes Spendensammeln!

Fundraising steht auch für den Aufbau und die Pflege langfristiger Beziehungen, um Menschen nachhaltig für die eigene Kirchengemeinde so zu begeistern, dass diese Menschen sich gern, stetig und zunehmend für die Kirchengemeinde mit

  • Zeit
  • Ideen
  • Begabungen
  • Arbeit
  • Beziehungen
  • Sachen
  • Geld

engagieren. Solches Fundraising geschieht geplant, transparent, sorgsam, vielfältig, professionell und ethisch verantwortungsvoll. Kirchliches Fundraising dient der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat und damit dem Aufbau und der Gestaltung des Gemeindelebens.